40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Auch Katastrophenalarm im Kreis Meißen
  • Aus unserem Archiv

    MeißenAuch Katastrophenalarm im Kreis Meißen

    Erneut Hochwasser in Sachsen: Nach dem Landkreis Görlitz hat auch der Kreis Meißen wegen der steigenden Pegelstände der Flüsse Katastrophenalarm ausgelöst. Massive Schäden soll es hier aber noch nicht gegeben haben. Im Landkreis Görlitz gab es Überflutungen vor allem in Zittau im Oberlauf der Lausitzer Neiße. Erst vor sieben Wochen hatte heftiger Regen in Sachsen für Überschwemmungen gesorgt. Die Fluten verursachten Schäden in Höhe von rund 800 Millionen Euro, vier Menschen kamen ums Leben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!