40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Asmussen: EZB setzt Reputation bei Bankenaufsicht nicht aufs Spiel
  • Aus unserem Archiv

    WienAsmussen: EZB setzt Reputation bei Bankenaufsicht nicht aufs Spiel

    EZB-Direktor Jörg Asmussen hat für die geplante gemeinsame Bankenaufsicht im Euroraum das Prinzip Genauigkeit vor Geschwindigkeit unterstrichen. Wichtiger als Schnelligkeit sei es, die neue Bankenaufsicht auf ein stabiles und tragfähiges Fundament zu stellen, sagte das deutsche EZB-Direktoriumsmitglied in Wien. Die neue Struktur müsse funktionieren können, sonst sei nichts gewonnen. Zudem stehe für die EZB ihre Reputation auf dem Spiel.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!