40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Apple will unbefristete Speicherung von Ortsdaten einstellen
  • Aus unserem Archiv

    BerlinApple will unbefristete Speicherung von Ortsdaten einstellen

    Nach Berichten über die unbefristete Speicherung von Ortsdaten auf iPhone und iPad hat Apple eine Änderung dieser Praxis angekündigt. Wie das Unternehmen mitteilte, speichern die mobilen Geräte nicht die tatsächlichen Aufenthaltsdaten, sondern Ortsdaten von Mobilfunkzellen und WLAN-Netzen aus der jeweiligen Umgebung des Nutzers. Zweck sei die rasche Ermittlung von Ortsangaben für Informationsdienste des Smartphones wie des Tablet-Computers von Apple. Das Unternehmen kündigte für die nächsten Wochen ein Update an, mit denen der Software-Fehler behoben werde.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!