40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Anklage gegen mutmaßliches russisches Agentenpaar
  • Aus unserem Archiv

    KarlsruheAnklage gegen mutmaßliches russisches Agentenpaar

    Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen ein mutmaßliches russisches Agentenpaar erhoben. Die Eheleute sollen seit mehr als 20 Jahren in Deutschland spioniert haben. Sie waren vor knapp einem Jahr festgenommen worden. Die Bundesanwaltschaft wirft den beiden vor, für den russischen Auslandsgeheimdienst SWR gearbeitet zu haben. Dem «Spiegel» zufolge ist es der erste derartige Fall seit der Wiedervereinigung.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!