40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Angriff von Taliban-Selbstmordkommando in Kabul beendet
  • Aus unserem Archiv

    KabulAngriff von Taliban-Selbstmordkommando in Kabul beendet

    Nach zehn Stunden heftiger Gefechte ist ein Angriff eines Taliban-Selbstmordkommandos auf ein Gebäude der Vereinten Nationen in der afghanischen Hauptstadt Kabul zuende. Sicherheitskräfte töteten den letzten Angreifer, der sich in einem zivilen Gebäude verschanzt hatte. Das teilte die Kabuler Polizei der dpa mit. Zunächst habe sich gestern ein Attentäter in einem Auto vor einer Behörde des Innenministeriums in die Luft gesprengt. Anschließend hätten die Angreifer ein angrenzendes Gebäude gestürmt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!