40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Al-Kaida-Verdächtige: Keine Entwarnung trotz Festnahme
  • Aus unserem Archiv

    KarlsruheAl-Kaida-Verdächtige: Keine Entwarnung trotz Festnahme

    Auch nach der Festnahme dreier mutmaßlicher Al-Kaida-Mitglieder gibt es ausdrücklich keine Entwarnung. Das Netzwerk um die drei Terrorverdächtigen sei noch nicht zu 100 Prozent aufgeklärt, sagt der Präsident des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke. Mit einer Splitterbombe wollten die Männer aus Nordrhein-Westfalen nach dem Stand der Ermittlungen möglichst viele Menschen töten oder verletzen. Veranstaltungen im Großraum Düsseldorf hätten ein Ziel sein können, vielleicht auch ein Bus oder eine Bushaltestelle.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!