40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ärztepräsident gegen Bürgerversicherung
  • Aus unserem Archiv

    Ärztepräsident gegen Bürgerversicherung

      Hannover (dpa) – Unmittelbar vor Beginn des Deutschen Ärztetags stößt Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery mit seinen Reformvorschlägen auf Lob, aber auch auf teils heftige Kritik. So ist Montgomery vehement für den Erhalt der privaten Krankenversicherung eingetreten. Montgomery begründet seinen Pro-PKV-Kurs mit dem Argument, eine einheitliche Bürgerversicherung zerstöre den Wettbewerb und führe in eine Zwei-Klassen-Medizin. Der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, wies dies zurück. Beides sei Unsinn, sagte er der dpa.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!