40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » 73 Menschen in Pyrenäen aus Skigondeln gerettet
  • Aus unserem Archiv

    Paris73 Menschen in Pyrenäen aus Skigondeln gerettet

    In den französischen Pyrenäen sind 73 Skifahrer aus den Gondeln einer defekten Seilbahn gerettet worden. Die Touristen hatten zunächst vier Stunden festgesessen, nachdem an der Seilbahn in Bagnères-de-Luchon südwestlich von Toulouse eine Antriebskette gebrochen war. Auch Dank des milden Wetters wurde Medienberichten zufolge niemand verletzt. Die Seilbahn führt von 600 Metern Höhe aus Luchon bis auf 1800 Meter ins Skigebiet Superbagnères. Etwa 20 Menschen mussten mit Helikoptern gerettet werden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!