40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wissenschaft
  • » Studie: Älteren geht es gesundheitlich besser
  • Aus unserem Archiv

    BerlinStudie: Älteren geht es gesundheitlich besser

    Ältere Bundesbürger fühlen sich heute fitter als in der Vergangenheit. Nur eine Minderheit ist durch ihren Gesundheitszustand im Alltag eingeschränkt, wie eine Untersuchung des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin ergab.

    Die Wissenschaftler hatten mehr als 7200 Menschen untersucht und befragt. Demnach schätzen Menschen mit einem niedrigen sozioökonomischen Status ihren allgemeinen gesundheitlichen Zustand als schlechter ein, sie werden auch häufiger krank als bessergestellte Menschen. Gestiegen ist nach Angaben vom Montag die Zahl der Diabetiker. An der Stoffwechselkrankheit leiden demnach 7,2 Prozent der Deutschen.

    Wissenschaft
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!