40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wissenschaft
  • » Kahlschlag im Amazonas? Studie sieht Gefahr für Schutzzonen
  • Zerstörte Natur

    Kahlschlag im Amazonas? Studie sieht Gefahr für Schutzzonen

    Rio de Janeiro (dpa). Geplante Gesetzesänderungen in Brasilien gefährden riesige Regenwaldgebiete. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie.

    Es drohe die Auflösung von bis zu 80 000 Quadratkilometern an geschützten Gebieten, was fast der Größe Portugals entspreche, teilte die Umweltstiftung WWF mit Verweis auf die Studie mit.

    Durch im Kongress ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    14°C - 30°C
    Sonntag

    17°C - 31°C
    Montag

    18°C - 32°C
    Dienstag

    15°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!