40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wissenschaft
  • » Älteste Saurier-Feder Europas gefunden
  • Älteste Saurier-Feder Europas gefunden

    Stuttgart (dpa). Sie ist gerade mal acht Millimeter lang, aber eine große Sensation: Eine 150 Millionen Jahre alte Feder eines Dinosauriers haben Paläontologen des Naturkundemuseums Stuttgart auf der Schwäbischen Alb gefunden.

    Ob sie zu einem Archaeopteryx oder einem bisher unbekannten gefiederten Dinosaurier gehört, sei noch unklar, teilte das Museum am Dienstag in Stuttgart mit. Ein Vergleich mit der bislang als älteste geltenden Feder eines Archaeopteryx aus dem Solnhofener Plattenkalk führe auch nicht weiter, erläutert Paläontologe Günther Schweigert. «Denn das war eine Schwungfeder, und diese hier ist eine Körperfeder.»

    Das neue Fundstück stammt aus dem Nusplinger Plattenkalk - einem wahren Dorado für Paläontologen. An der bereits im 19. Jahrhundert von Bauern entdeckten Fundstelle im Zollernalbkreis befand sich einst eine bis zu 100 Meter tiefe Lagune von 1,5 Kilometer Durchmesser. Sie war von Inseln umgeben, auf denen bei Südsee-Temperaturen Farnsträucher und Nadelhölzer wuchsen. «In der Lagune wurde das Wasser nicht mehr umgewälzt, und alle Leichenteile, die unten ankamen, sind nicht zerstört worden und von der nächsten Kalkschicht zugedeckt worden - ein Glücksfall für uns», erklärt Experte Schweigert. Mehr als 350 verschiedene Arten jurazeitliche Tiere und Pflanzen wurden schon in der Lagunenablagerung nachgewiesen.

    Der zur Mini-Feder gehörende Saurier konnte fliegen, ist der Experte überzeugt. «Sonst hätte er ja nicht auf die Inseln kommen können.» Er war klein wie ein Huhn, hatte spitze Zähnchen und ernährte sich vor allem von Insekten. Schweigert fand die Feder im Mai dieses Jahres, als er einen schwer spaltbaren Stein mit dem Meißel aufschlug. «Im Innern kam in Druck und Gegendruck eben dieses kleine Objekt zum Vorschein. Dann habe ich die Lupe genommen - da ist mir dann ein Licht aufgegangen», erinnert sich Schweigert an eine der Sternstunden seiner Forscher-Laufbahn. Die Bedeutung der Entdeckung sei gar nicht hoch genug einzuschätzen: «Der Fund ist der einzige Beweis dafür, dass vor 150 Millionen Jahren in Europa solche gefiederten Tiere vorgekommen sind.» Für ihn ist die Feder nicht nur ein typisches Merkmal für Vögel, sondern auch für Dinosaurier. «Die Vögel sind die einzige Gruppe der Dinosaurier, die bis heute überlebt hat.»

    Bislang galt die 1861 gefundene Feder eines Archaeopteryx aus dem bayerischen Solnhofen als die weltweit älteste. Der an der schwäbischen Fundstelle vorherrschende Plattenkalk ist aber etwa 500 000 Jahre älter als der Solnhofener. Damit ist das schwäbische Exemplar das europaweit älteste. Womöglich ist es auch das weltweit älteste: Erst in den letzten Monaten sind in China gefiederte Saurier gefunden worden, die 158 Millionen Jahre alt sein sollen. «Die Datenlage ist hier aber äußerst dürftig», meint Schweigert.

    Schon seit 1993 beschäftigt sich Schweigert mit dem Nusplinger Plattenkalk und seinen fossilen Schätzen. 2004 fand der Paläontologe dort das Hinterteil eines Meereskrokodils, ein Kollege den dazugehörigen Schädel des von einem anderen Räuber zerfetzten Reptils. Der neue Fund beflügelt den Wissenschaftler, weiter zu forschen. «Eventuell finde ich ja noch den Urheber dieser Feder.»

    http://dpaq.de/aEFf3

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Mail | 0261/ 892 324
    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!