40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Wachstum der Chemieindustrie schwächt sich ab
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/MainWachstum der Chemieindustrie schwächt sich ab

    Nach einem starken ersten Halbjahr hat sich das Wachstum der deutschen Chemieindustrie deutlich abgeschwächt. Im dritten Quartal 2010 stiegen Umsatz und Produktion nur noch um jeweils 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorquartal, wie der Verband der Chemischen Industrie (VCI) mitteilte.

    Chemieindustrie
    Die Chemieindustrie bleibt hoffnungsvoll: Kesselwärter Marko Kordts blickt von einem Biohochreaktor des Industrieparkbetreibers Infraserv Höchst bei Frankfurt am Main.

    Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum lag die Produktion aber 10,0 Prozent im Plus, der Umsatz sogar 17,0 Prozent. «Die Chemie hat einen rasanten Aufholprozess hinter sich», sagte Verbandspräsident Klaus Engel laut Mitteilung. «Das Vorkrisenniveau liegt in greifbarer Nähe.» Die weitere Erholung werde aber nur noch in kleinen Schritten erfolgen. Ein weiterer Zuwachs für Deutschland sei keine Selbstverständlichkeit. Der Verband bestätigte aber seine Prognose, dass die Produktion im Gesamtjahr 2010 im Vergleich zu 2009 um 11,0 Prozent und der Umsatz um 18,0 Prozent zulegen.

    Der Inlandsumsatz der deutschen Chemiefirmen lag im dritten Quartal wie schon in den drei Monaten zuvor bei 16,6 Milliarden Euro. Im Jahresvergleich bedeutet dies ein Wachstum um 13 Prozent. Die Auslandsumsätze kletterten vom zweiten zum dritten Quartal um ein Prozent auf 25,2 Milliarden Euro, das ist im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum ein Plus von 20 Prozent.

    Die Zahl der Beschäftigten wurde nach Verbandsangaben im Verlauf des Jahres konstant gehalten. Im Krisenjahr 2009 war dagegen nach früheren Angaben ein Rückgang um 2,9 Prozent auf 416 250 Mitarbeiter verzeichnet worden. Die Kurzarbeit, von der auf dem Höhepunkt der Krise rund 50 000 Mitarbeiter betroffen waren, sei inzwischen weitgehend beendet. Angesichts der Unsicherheit über die weitere Konjunkturentwicklung sei aber in absehbarer Zeit nicht mit einem Beschäftigungsaufbau zu rechnen.

    VCI Mitteilung

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!