40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Tarifverhandlungen für Lokführer fortgesetzt
  • Aus unserem Archiv

    BerlinTarifverhandlungen für Lokführer fortgesetzt

    Die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL haben in Berlin die Tarifverhandlungen für die rund 20 000 Lokführer des Konzerns fortgesetzt. Die GDL will einen bundesweiten Rahmentarifvertrag für Lokführer durchsetzen, der später auch für die Konkurrenten der Bahn gelten soll.

    Verhandlungen
    Der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, spricht während einer Verhandlungspause mit Journalisten.
    Foto: DPA

    Über Ziele und Inhalte dieses Rahmenvertrages sei man sich einig, sagte eine Bahnsprecherin. Jetzt gehe es darum, Detailfragen der komplexen Materie zu klären.

    Die Gewerkschaft fordert für die Lokführer der Bahn außerdem fünf Prozent mehr Geld. Das Unternehmen hat dieses Volumen angeboten, jedoch in mehreren Schritten und gestreckt über auf eine Vertragslaufzeit von 29 Monaten. Vertreter beider Seiten sagten vor Verhandlungsbeginn, an diesem Freitag sei noch kein Abschluss zu erwarten. Bahn und GDL haben bereits die Fortsetzung der Gespräche an diesem Samstag vereinbart.

    Für die Konkurrenten der Bahn im Regionalverkehr gilt nach wie vor eine Streikdrohung. Der stellvertretende GDL-Vorsitzende Norbert Quitter sagte am Freitag, wenn die sechs großen Bahn-Wettbewerber in den nächsten Tagen kein «verhandlungsfähiges Angebot» vorlegten, dann müssten sie mit Arbeitskampfmaßnahmen rechnen.

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!