40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » EU-Kommission stellt Reformen für Versicherte vor
  • Aus unserem Archiv

    EU-Kommission stellt Reformen für Versicherte vor

    Brüssel/Straßburg (dpa) - Die EU-Kommission will den Verbrauchern mehr Rechte beim Abschluss von Versicherungsverträgen geben. So sollen Versicherungsvertreter künftig beim Abschluss von Verträgen den Kunden mitteilen, wie hoch ihre Provision bei diesem Geschäft ist.

    Michel Barnier
    EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier.
    Foto: Olivier Hoslet - DPA

    Einen entsprechenden Vorschlag stellt EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier heute in Straßburg vor. Bisher müssten Vertreter nur auf Nachfrage ihre Provision aufdecken.

    Diese Reform der Versicherungsrichtlinie ist Teil eines größeren Pakets. Die EU-Kommission will auch, dass Finanzprodukte für Kleinanleger mit kürzeren und vergleichbareren Informationen verkauft werden. Auch für Investmentfonds soll es neue Regeln geben. Damit die Vorschläge Gesetz werden, müssen Europaparlament und Ministerrat noch zustimmen.

    EU-Kommission Versicherungsprodukte

    EU-Kommission Kleinanleger

    EU-Kommission Investmentfonds

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!