40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Devisen: Eurokurs unter die Marke von 1,44 US-Dollar gefallen
  • Devisen: Eurokurs unter die Marke von 1,44 US-Dollar gefallen

    FRANKFURT (dpa-AFX). Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im frühen Handel wieder unter die Marke von 1,44 US-Dollar gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,4360 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,6961 Euro wert. Im asiatischen Handel hatte der Euro noch mit 1,446 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,4350 (Dienstag: 1,4442) Dollar festgesetzt.

    Vor der Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts am Freitag sei nicht mit größeren Bewegungen zu rechnen, schreibt die Commerzbank in einer Tagesvorschau. Allgemein werde eine Erholung am Arbeitsmarkt als Voraussetzung für Zinserhöhungen durch die US-Notenbank angesehen. Es stünden zudem im weiteren Handelsverlauf keine wichtigeren Veröffentlichungen an.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    02602/160474

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!