40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Devisen: Euro steigt wieder über 1,37 US-Dollar
  • Devisen: Euro steigt wieder über 1,37 US-Dollar

    NEW YORK (dpa-AFX). Der Euro ist am Mittwoch im Handelsverlauf wieder über 1,37 US-Dollar geklettert. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3737 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,3740 (Dienstag: 1,3760) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7278 (0,7267) Euro. Anschließend war der Euro zunächst vor dem Hintergrund zahlreicher Spekulationen über Hilfen für Griechenland unter 1,37 Dollar gefallen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!