40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Angeklagter als Ankläger - Ex-HRE-Chef Funke dreht Spieß um
  • Auch Staatsanwälte attackiert

    Angeklagter als Ankläger - Ex-HRE-Chef Funke dreht Spieß um

    Der Zusammenbruch der HRE-Gruppe im Herbst 2008 war der spektakulärste Schadenfall der Finanzkrise in Deutschland. Fast neun Jahre später steht Ex-Bankchef Funke vor Gericht - der Angeklagte will seine Ehre retten und präsentiert sich als Ankläger.

    München (dpa). Im Strafprozess um den Milliardenkollaps der HRE-Bankengruppe 2008 hat der angeklagte frühere Vorstandschef Georg Funke sich selbst zum Ankläger gemacht.

    Der damals fristlos entlassene ehemalige Bankier beschuldigte vor dem ...

    Lesezeit für diesen Artikel (589 Wörter): 2 Minuten, 33 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!