40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Weitere Prozesse und aktuelle Ermittlungen
  • Aus unserem Archiv

    Weitere Prozesse und aktuelle Ermittlungen

    Nürnberger Prozesse: Die USA, Großbritannien, die Sowjetunion und Frankreich erhoben gemeinsam Anklage gegen 24 hochrangige nationalsozialistische Minister, Funktionäre und Militärführer, die sie als Hauptkriegsverbrecher bezeichneten.

    Seit Februar 1944 hatte die „War Crimes Commission“ (Kommission für Kriegsverbrechen), die bei den Vereinten Nationen angesiedelt war, Beweismaterial gesammelt und den Prozess vorbereitet. Am 1. Oktober 1946 schloss der Hauptprozess in Nürnberg mit zwölf Todesurteilen, sieben Freiheitsstrafen und drei Freisprüchen.

    Eichmann-Prozess: Das Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann fand in Jerusalem zwischen dem 11. April und 15. Dezember 1961 statt. Eichmann, der 1960 von Agenten in Argentinien gefasst und nach Israel gebracht worden war, wurde für den millionenfachen Mord an Juden zur Verantwortung gezogen.

    Das Urteil lautete auf Tod durch den Strang.

    Aktuelle Ermittlungen:

    NS-Fahnder haben sieben Frauen ermittelt, die im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau als Wachpersonal tätig gewesen sein sollen. Die Frauen gehören zu den 28 Tätern, mit denen sich derzeit bundesweit 14 Staatsanwaltschaften beschäftigen. Das teilte Kurt Schrimm, Leiter der Zentralstelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen in Ludwigsburg (Baden-Württemberg), mit.

    Ende November hatte er noch 30 Fälle an elf Bundesländer abgegeben, zwei Täter sind aber schon tot. Den Beschuldigten wird Beihilfe zum Mord vorgeworfen. Ob es zur Anklage kommt, hängt von der Einschätzung der Staatsanwaltschaften, der Beweislage und dem Gesundheitszustand der Beschuldigten ab.

    Nationalsozialismus: Sühne für AuschwitzPorträt: Der Mann, der SS-Männer jagteAuschwitz ist ein Symbol für den industriellen Völkermord
    TagesThema
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!