40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Volkskrankheit Rheuma: Experten beantworten Fragen im Chat
  • Volkskrankheit Rheuma: Experten beantworten Fragen im Chat

    Koblenz. Rheuma – Schon in der Bedeutung des griechischen Wortes stecken die Hauptbeschwerden: fließende, reißende, ziehende Schmerzen. Obwohl es „das“ Rheuma als Erkrankung eigentlich gar nicht gibt. Vielmehr bezeichnet der Begriff eine Gruppe vieler Leiden an Gelenken, Knochen, Sehnen, Muskeln und Bändern. Am Mittwoch, 12. Oktober 2016, dem Welt-Rheuma-Tag, soll der Erkrankung besondere Beachtung geschenkt werden. RZ-Leser können zwischen 19 und 21 Uhr im Chat Experten ihre Fragen stellen.

    Am Mittwoch, den 12. Oktober 2016, ist Welt-Rheuma-Tag. Zusammen mit Experten der Deutschen Rheuma-Liga bietet die RZ Ihnen an diesem Tag fachkundige Beratung. 
    Am Mittwoch, den 12. Oktober 2016, ist Welt-Rheuma-Tag. Zusammen mit Experten der Deutschen Rheuma-Liga bietet die RZ Ihnen an diesem Tag fachkundige Beratung. 

    Unter „Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises“ – so der medizinische Fachbegriff – fallen zum Beispiel die rheumatoide Arthritis, die Arthrose, Morbus Bechterew, Gicht oder Fibromyalgie. So sehr die Erkrankungen sich auch unterscheiden, eines ist allen gemeinsam: Sie sind mit Schmerzen verbunden, die nicht nur die Bewegungsfähigkeit einschränken, sondern oft auch die Lebensqualität der Millionen Betroffenen.

    Stehen im Experten-Chat Rede und Antwort: der leitende Oberarzt Dr. med. Martin-Lorenz Werthmann (links) und Chefarzt Prof. Dr. Johannes Strunk der Klinik für Rheumatologie im Krankenhaus Porz am Rhein.
    Stehen im Experten-Chat Rede und Antwort: der leitende Oberarzt Dr. med. Martin-Lorenz Werthmann (links) und Chefarzt Prof. Dr. Johannes Strunk der Klinik für Rheumatologie im Krankenhaus Porz am Rhein.
    • Wie ist ein möglichst schmerzfreies Leben mit und trotz Rheuma möglich?
    • Welche therapeutischen Möglichkeiten stehen zur Behandlung zur Verfügung?
    • Was bewirken Naturheilverfahren?
    • Kommen auch operative Verfahren zur Behandlung in Betracht?
    • Wo gibt es vor Ort Unterstützung bei der Bewältigung meiner Erkrankung?

    Diese und weitere Fragen beantworten Experten der Deutschen Rheuma-Liga am Mittwoch zwischen 19 und 21 Uhr in einem Chat unter:  http://www.rheuma-liga.chat.

    Rheuma trifft längst nicht mehr nur Alte1,5 Millionen Deutsche haben fließende, reißende Schmerzen
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!