40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Lebt die Wehrmacht heimlich weiter?
  • Analyse Warum die bundesdeutsche Armee seit ihrer Gründung 1955 immer wieder von Skandalen erschüttert wird

    Lebt die Wehrmacht heimlich weiter?

    Die aktuellen Ereignisse um rechtsradikale Umtriebe und menschenverachtende Praktiken innerhalb der Bundeswehr mögen manch jüngerem Zeitgenossen wie ein neues Phänomen vorkommen. Für viele Ältere sind sie nur weiterer Höhepunkt in einer langen Reihe skandalöser Geschehnisse, von denen die bundesdeutsche Armee begleitet wird seit ihrer Gründung 1955.

    Zwar kannte man einen Fall wie jetzt den des mutmaßlich rechtsterroristisch aktiven Oberleutnants Franco A. bislang nicht. Doch ist die Geschichte der Bundeswehr leider reich an Vorkommnissen, die so gar ...

    Lesezeit für diesen Artikel (990 Wörter): 4 Minuten, 18 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 445
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 32°C
    Montag

    17°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 28°C
    Mittwoch

    13°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!