40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Chronologie: Schlaglichter in 60 Jahren "Bravo"
  • Chronologie: Schlaglichter in 60 Jahren "Bravo"

    Eine Jugendzeitschrift nähert sich dem Rentenalter: Die "Bravo" gibt es nun schon seit 60 Jahren. In dieser Zeit wurden nach Verlagsangaben 2,68 Milliarden Hefte verkauft. Hier einige Schlaglichter:

    Foto: dpa

    1956: Am 26. August erscheint die erste "Bravo" als Film- und Fernsehzeitschrift unter anderem mit Marilyn Monroe auf dem Cover. Sie hat 40 Seiten und kostet 50 Pfennig.

    1957: Die ersten "Bravo"-eigenen Auszeichnungen, die Ottos, gehen an die Schauspieler Maria Schell und James Dean. Seither sind 1494 Ottos in Gold, Silber und Bronze verliehen worden. Die meisten hat die Band Bon Jovi gewonnen: 13. Die meisten goldenen Ottos gewann "Winnetou"-Darsteller Pierre Brice: Er bekam neun.

    1959: Ein mehrteiliges Poster von Brigitte Bardot in Lebensgröße ist der erste "Starschnitt".

    1965: Der junge Radiomoderator Dieter Heck sucht in der "Bravo" per Aufruf unter dem Titel "Junger Mann sucht neuen Namen" einen zweiten Vornamen. Seither nennt er sich Dieter Thomas Heck.

    1966: Die "Bravo" holt die Beatles zu ihrer Blitztournee nach Deutschland. Insgesamt schaffen es die "Fab Four" 41-mal auf die Titelseite der Zeitschrift.

    1969: Dr. Sommer startet seine Sprechstunde. Heute noch bekommt das Team nach Verlagsangaben 300 Anfragen pro Woche.

    1971: Die erste Foto-Love-Story erscheint. Der Titel: "Birgits erste Liebe".

    1982: Die "Bravo" zeigt in der Aufklärungsserie "Mit 13 fängt die Liebe an" zum ersten Mal nackte Brüste.

    1988: Der Ableger "Bravo Girl" erscheint zum ersten Mal.

    1991: Nach der deutschen Wiedervereinigung steigt die Auflage der "Bravo" auf mehr als 1,5 Millionen Exemplare. Das ist Rekord.

    1992: Die erste Ausgabe der "Bravo Hits" erscheint als CD. Aktuell ist Nummer 94 im Handel.

    1993: "Bravo TV" startet auf RTL II mit Kristiane Backer als Moderatorin. Nach ihr übernimmt Heike Makatsch. Heute gibt es die Sendung nicht mehr.

    1994: "Bravo Sport" kommt an den Kiosk.

    2001: Bravo.de geht online.

    2014: Ein umfassender Relaunch soll den Auflagenschwund der Zeitschrift stoppen. Sie erscheint nun nur noch alle zwei Wochen.

    2016: Die "Bravo" feiert ihren 60. Geburtstag. Auf dem Cover der Jubiläumsausgabe: Die YouTube-Zwillinge "Die Lochis". Es ist die 3079. Ausgabe des Magazins.

    Gut gehalten: Die "Bravo" wird 60 Jahre altEin Einwurf: Wie die "Bravo" mich das Teilen lehrte
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    13°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!