40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Internetfriedhof für Avatare
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/MainInternetfriedhof für Avatare

    Onlinerollenspieler können ihren Avatar jetzt auch digital beerdigen: auf dem Internetfriedhof «Herolymp». Das Angebot sei bundesweit einmalig, teilten das Drogenreferat der Stadt Frankfurt und die Academy of Visual Arts Frankfurt (AVA) mit.

    Virtuell können sich die Computerspieler von ihrem Online-Alter-Ego verabschieden, mit dem sie nach Angaben der Erfinder im Schnitt 22 Stunden pro Woche verbringen. Dabei müsse die Figur nicht spurlos verschwinden und verloren gehen. Wer seinen Avatar auf der Website «herolymp.de» verewigt, habe einen Ort der Erinnerung, der den Abschied leichter mache. Gleichzeitig soll die Homepage präventiv wirken: zum Austausch mit anderen Spielern und für Hilfesuchende.

    Friedhof der Avatare: www.herolymp.de

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!