40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Wirbel um Ende der Telekom-Spitzelaffäre
  • Aus unserem Archiv

    BonnWirbel um Ende der Telekom-Spitzelaffäre

    Die strafrechtliche Aufarbeitung der Telekom- Spitzelaffäre geht möglicherweise in eine neue Runde.

    Die Kölner Generalstaatsanwaltschaft wird entscheiden müssen, ob es bei der Einstellung der Ermittlungen gegen den früheren Telekom-Konzernchef Kai-Uwe Ricke und den Ex-Aufsichtsratsvorsitzenden Klaus Zumwinkel bleibt.

    Die beiden Opferanwälte - Ex-Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) und die frühere Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD) - wollen die Einstellung der Ermittlungen wieder vom Tisch haben und vom zuständigen Generalstaatsanwalt eine Neubewertung. «Hier sind rechtsstaatliche Korrekturen erforderlich», sagte Däubler-Gmelin.

    Baum und Däubler-Gmelin warfen der Bonner Staatsanwaltschaft am Donnerstag schwere Versäumnisse und Fehler vor. «Nach allen uns bekannte Fakten hätte gegen Zumwinkel und Ricke Anklage erhoben werden müssen.» Der Bonner Oberstaatsanwalt Fred Apostel hatte die Einstellung des Verfahrens gegen Zumwinkel und Ricke damit begründet, dass es «keinen hinreichenden Tatverdacht» gebe.

    Ungeachtet vom weiteren Verlauf bei den strafrechtlichen Vorwürfen will die Telekom nun Ricke und Zumwinkel zivilrechtlich zur Verantwortung ziehen. Der Konzern hält daran fest, dass beide Topmanager jeweils eine Million Euro Schadensersatz zahlen sollen. Zumwinkel und Ricke sollen laut Anklageschrift in der Affäre als Zeugen vor Gericht aussagen.

    Von der illegalen Erhebung von Telefondaten in den Jahren 2005 und 2006 waren etwa 50 bis 60 Personen betroffen, vor allem Gewerkschafter, Aufsichtsratsmitglieder und Journalisten.

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    15°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    17°C - 29°C
    Sonntag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!