40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Umsatzplus für Internetbuchhändler buch.de
  • Umsatzplus für Internetbuchhändler buch.de

    Münster (dpa). Deutschlands zweitgrößter Internetbuchhändler buch.de hat im vergangenen Jahr ein kräftiges Umsatzplus erzielt. Nach vorläufigen Zahlen wuchsen die Erlöse um 20 Prozent auf rund 84 Millionen Euro, wie die buch.de internetstores AG am Donnerstag mitteilte.

    «Das Ergebnis vor Steuern wird, wie zuletzt prognostiziert, zwischen 0,8 und 1,6 Millionen Euro liegen», sagte eine Sprecherin. Im Vorjahr hatte der Vorsteuergewinn bei 1,4 Millionen Euro gelegen. buch.de ist nach Amazon die Nummer zwei der deutschen Online-Buchhändler. Mehrheitseigner ist die Buchkette Thalia: Der Aufstockung ihrer Anteile von rund 35 Prozent auf gut 60 Prozent hatte das Bundeskartellamt kurz vor Weihnachten zugestimmt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!