40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Telia Sonera kann hohen Gewinn halten
  • Telia Sonera kann hohen Gewinn halten

    Stockholm (dpa). Nordeuropas größter Telekommunikationskonzern Telia Sonera hat sein hohes Gewinnniveau auch im Krisenjahr 2009 weitgehend gehalten. Wie das schwedisch-finnische Unternehmen am Donnerstag mitteilte, sank der Nettogewinn um ein Prozent auf 21,3 Milliarden Kronen (2,1 Mrd Euro).

    Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf rund 109 Milliarden Kronen. Das Unternehmen will seine Dividende erhöhen. Konzernchef Lars Nyberg hob als wichtigsten Grund für das positive Ergebnis einen «gesunden Mix zwischen reifen und noch wachsenden Märkten» heraus. Pro Aktie soll für 2009 eine um 25 Prozent höhere Dividende von 2,25 Kronen ausgezahlt werden. Telia Sonera ist neben den nordeuropäischen Stammländern auch im Baltikum sowie in Russland, der Türkei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, Tadschikistan, Nepal und Kambodscha aktiv.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!