40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Spendenaufruf: Wikipedia erhält Rekordsumme
  • Spendenaufruf: Wikipedia erhält Rekordsumme

    Berlin (dpa). Der deutsche Förderverein des Online-Lexikons Wikipedia hat seine jährliche Spendenaktion mit einem Rekordergebnis beendet. Wikimedia Deutschland erhielt mit rund 614 000 Euro nahezu doppelt so viel Geld wie im Vorjahr (342 000 Euro).

    Die Aktion lief von Anfang November bis jetzt. Als Grund für die Steigerung sieht Geschäftsführer Pavel Richter die wachsende Reichweite. Parallel sammelte auch die US-Stiftung Wikimedia Foundation, die die Mitmach- Enzyklopädie betreibt. Sie nahm mehr als acht Millionen Dollar ein, ein Plus von fast zwei Millionen Dollar. Die Wikipedia-Betreiber rufen jedes Jahr zu Spenden auf, um den Betrieb des kostenlosen und werbefreien Lexikons zu finanzieren.

    Wikipedia hat nach eigenen Angaben mehr als 13 Millionen Artikel in mehr als 270 Sprachen und wird monatlich von weltweit 345 Millionen Menschen genutzt.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Weniger Urlaubslust auf Türkei?

    Schön, freundlich und günstig, damit lockten bisher die die türkischen Strände vor allem deutsche Familien. Zieht Sie das nach den jüngsten Ereignissen noch?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!