40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » SIA: Weltweiter Chipumsatz geht leicht zurück
  • SIA: Weltweiter Chipumsatz geht leicht zurück

    San Jose (dpa). Das weltweite Geschäft mit Halbleitern ist im Dezember leicht rückläufig gewesen und damit zum ersten Mal seit neun Monaten nicht gewachsen. Im Vergleich zum November fiel der Chip- Umsatz um 1,2 Prozent auf 22,4 Milliarden Euro.

    Dies teilte der Branchenverband SIA im kalifornischen San Jose mit. Im Jahresvergleich hingegen zogen die Umsätze kräftig an und legten um 29 Prozent zu. Im Gesamtjahr 2009 gingen die Umsätze mit Chips um neun Prozent auf 226,3 Milliarden Euro zurück und damit weniger stark als der Verband befürchtet hatte.

    Für das laufende Jahr erwartet die SIA ein Wachstum im niedrigen bis mittleren zehn- Prozent-Bereich. Für das erste Quartal sei eine Rückkehr zu normalen saisonalen Mustern und damit verbunden ein moderater Rückgang zu erwarten, sagte SIA-Präsident George Scalise.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!