40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Koch fordert neue Datenschutz-Regeln im Internet
  • Aus unserem Archiv

    Koch fordert neue Datenschutz-Regeln im Internet

    Wiesbaden (dpa) ­ Die Datensammelwut im Internet muss aus Sicht von Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) durch klare Vorschriften beschränkt werden. «Wir müssen Gesetze machen und können nicht so tun, als gäbe es die Probleme nicht».

    Das sagte Koch am Mittwoch in Wiesbaden bei einem Kongress der Landesregierung zum 100. Geburtstag des Computerpioniers Konrad Zuse (1910-1995). Zwar seien viele Verstöße gegen Sicherheit und Datenschutz im Internet durch Gesetze nicht zu verhindern. Eindeutige Regeln aber hält Koch trotzdem für notwendig. «Selbst wenn man ein Verdikt nicht durchsetzen kann, ist es ein Zeichen dafür, was man tun darf und was nicht.»

    Programm/Live-Streams: www.zuse.hessen.de

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!