40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Klickzahlen: «Bild.de» vor «Spiegel Online»
  • Klickzahlen: «Bild.de» vor «Spiegel Online»

    Hamburg (dpa). Die Nachrichtenportale «Bild.de» und «Spiegel Online» haben im Monat Januar ihren großen Vorsprung vor den Konkurrenten im Internet weiter ausgebaut.

    «Bild.de» verbuchte nach Angaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) einen Zuwachs im Vergleich zum Vormonat um 13,5 Prozent und zum Vorjahr um 58,8 Prozent auf 128,609 Millionen so genannte visits, also einzelne Besuche der Internetseite. «Spiegel Online» legte um 9,7 Prozent zum Dezember und 19,6 Prozent zum Januar 2009 zu, 123,300 Millionen visits waren es insgesamt.

    An dritter Stelle folgte «Focus Online» mit 27,234 Millionen visits, 17,6 Prozent mehr als im nachrichtenschwächeren Monat Dezember und 13,9 Prozent mehr als im Januar 2009. «Süddeutsche.de» kam auf 27,139 Millionen Besuche, 12,7 Prozent mehr als im Vormonat und 37,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Den prozentual größten Satz machte «Zeit Online» mit 61,1 Prozent mehr visits (13,879 Millionen) als im Vorjahresmonat. «Zeit Online» landete damit hinter «ntv.de», «FAZ.net» und «Stern.de» auf Platz neun.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!