40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Kabel Deutschland wehrt sich gegen Telekom-Urteil
  • Aus unserem Archiv

    MünchenKabel Deutschland wehrt sich gegen Telekom-Urteil

    Kabel Deutschland wird nach der Niederlage im Streit mit der Deutschen Telekom vor dem Landgericht Frankfurt wohl Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen. Das Unternehmen werde die schriftliche Begründung abwarten, genau prüfen und dann sehr wahrscheinlich in Berufung gehen.

    Das sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch in München. Kabel Deutschland hatte im vergangenen Jahr die Telekom auf die Zahlung von rund 350 Millionen Euro verklagt und wollte erreichen, dass die Bonner ihre jährliche Nutzungsgebühr für die von den Münchnern genutzte Infrastruktur von 101 auf 34 Millionen Euro zu senken. Das Gericht wies dies in erster Instanz zurück.

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!