40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Hacker erbeuten wohl Bankkarten-Daten von 40 Millionen US-Kunden
  • Aus unserem Archiv

    MinneapolisHacker erbeuten wohl Bankkarten-Daten von 40 Millionen US-Kunden

    Unbekannte Hacker haben möglicherweise Bankkarten-Daten von rund 40 Millionen Kunden des US-Discounters Target erbeutet.

    Target
    Ein Ladengeschäft der Firma Target in Fairfax im Bundestaat Virginia.
    Foto:  Jim Lo Scalzo - DPA

    Die Angreifer hätten die Informationen wohl über zwei Wochen lang abgegriffen, wie Target am Donnerstag mitteilte. Begonnen habe die Attacke am 27. November - zum Start des Weihnachtsgeschäfts in den USA.

    Target machte keine Angaben dazu, welche Daten der Kredit- und anderen Bankkarten den Angreifern in die Hände gefallen sein könnten oder ob sie verschlüsselt gewesen seien.

    Nach Informationen des IT-Sicherheitsexperten Brian Krebs, der in seinem Blog schon Stunden vorher als erster von dem Angriff auf Target berichtete, wurden unter anderem die Informationen der Magnetstreifen der Karten gestohlen. Mit diesen Daten könnten gefälschte Karten produziert werden.

    Target hat knapp 1800 Läden in den USA. Nach bisherigen Informationen waren nur die stationären Geschäfte betroffen, nicht aber der Online-Verkauf.

    Mitteilung von Target

    Blog-Beitrag von Brian Krebs

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!