40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Brüssel begrüßt Bewegung bei Oracle
  • Brüssel begrüßt Bewegung bei Oracle

    Brüssel (dpa). Im Wettbewerbsstreit um die Übernahme des Server- Spezialisten Sun Microsystems hat Brüssel Bewegung beim Software-Riesen Oracle begrüßt.

    Öffentliche Zusagen von Oracle für die Datenbanken-Software MySQL seien bei der laufenden Untersuchung in Brüssel ein wichtiges neues Element, teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel mit.

    Brüssel hatte Bedenken beim 7,4 Milliarden Dollar schweren Kauf von Sun durch Oracle geäußert und prüft den Fall deshalb besonders genau. EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes bekräftigte eine frühere Aussage, wonach der Fall zu einem guten Ende geführt werden soll. Die Kommission will bis zum 27. Januar entscheiden, ob sie die Übernahme billigt oder ablehnt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!