40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Multimedia
  • » Windows 8 den Datenhunger abgewöhnen
  • Aus unserem Archiv

    BerlinWindows 8 den Datenhunger abgewöhnen

    Über die installierten Apps verfolgt Microsoft, was Nutzer so im Internet treiben. Das können Nutzer unterbinden. Dazu müssen sie nur die richtige Tastenkombination kennen.

    Windows 8
    Nutzer können Windows 8 die Datensammelei untersagen.
    Foto: Microsoft - DPA

    Windows 8 sammelt über Apps verschiedene Nutzerdaten. Wer das nicht möchte, muss mit der Tastenkombination Windows+I die sogenannten Charm-Leiste aufrufen, dort «PC-Einstellungen ändern/Datenschutz» auswählen und folgende Voreinstellung deaktivieren: «Ich möchte zur Verbesserung des Windows Store beitragen, in dem ich die URLs zu den Webinhalten sende, auf die meine Apps zugreifen.»

    Auf Desktop-PCs lässt sich zusätzlich folgende Einstellung ausschalten: «Ich bin einverstanden, dass Apps auf meinen Standort zugreifen.» Dann müssen Nutzer aber auch auf die automatische Ausgabe standortbezogener Informationen wie dem Wetter verzichten.

    /serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!