40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Multimedia
  • » SMS-Code: Zwölf Ziffern ersetzen Briefmarke
  • SMS-Code: Zwölf Ziffern ersetzen Briefmarke

    Hamburg (dpa/tmn). Ist gerade keine Briefmarke zur Hand, lassen sich Brief oder Postkarte auch mit einem per SMS angeforderten Code frankieren. Und das geht so: eine SMS mit dem Stichwort «Brief» oder «Karte» an die Kurzwahlnummer 22122 schicken.

    Kurze Zeit später kommt eine SMS von der Post zurück. Sie enthält eine zwölfstellige Ziffernfolge, die handschriftlich auf dem Brief beziehungsweise auf der Karte notiert werden muss. Und schon kann die Post abgeschickt werden. Allerdings kassiert die Post für diesen Service einen Aufschlag: Der SMS-Code für einen Standardbrief kostet 95 Cent, die digitale Briefmarke für die Postkarte schlägt mit 85 Cent zu Buche.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!