• Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » Destination Anywhere starten den Affentanz
  • Destination Anywhere starten den Affentanz

    Nürburgring. Das hat es am Ring noch nicht gegeben: Sieben Musiker im Affenkostümen rennen auf die Bühne und schmeißen Bananen ins Publikum, eine Band mit Wurzeln im Kreis Altenkirchen bringt Hunderte zum Tanzen, und in der Mitte des Konzerts gibt es „Siegerland, Siegerland“-Sprechchöre. Verantwortlich für all das waren am Freitagnachmittag Destination Any-where, die die Clubstage bei Rock am Ring eröffneten. mit Bravour.

    Anzeige
    Rock am Ring 2012 - Freitag: Startschuss für die Riesenparty
    Ein Affentanz aus dem Kreis Altenkirchen: Destination Anywhere, die ihre Wurzeln im AK-Land und im Siegerland haben, gaben dem Affen mächtig Zucker.
    Foto: Andreas Jöckel

    Nürburgring - Das hat es am Ring noch nicht gegeben: Sieben Musiker im Affenkostümen rennen auf die Bühne und schmeißen Bananen ins Publikum, eine Band mit Wurzeln im Kreis Altenkirchen bringt Hunderte zum Tanzen, und in der Mitte des Konzerts gibt es „Siegerland, Siegerland“-Sprechchöre. Verantwortlich für all das waren am Freitagnachmittag Destination Any-where, die die Clubstage bei Rock am Ring eröffneten. mit Bravour.

    „Wir sind voll zufrieden, alles ist super gelaufen“, erzählt Sänger David Conrad nach dem Gig. „Wir haben erst vor zwei Wochen erfahren, dass wir hier spielen. Es waren zwei Wochen voller Herzklopfen, aber am Ende war es super.“

    Auf der Bühne war den sieben, die unter anderem in Betzdorf (Kreis Altenkirchen) proben, keine Nervosität anzumerken. obwohl keiner der Musiker älter als 25 Jahre ist. „Wir haben bereits mehr als 200 Auftritte gespielt, so ganz neu war das alles nicht“, sagt Conrad, ergänzt aber, dass das Drumherum schon größer war als gewohnt.

    Gewohnt war hingegen das Outfit mit Hemd und Krawatte in Schwarz und Weiß, nur trugen die Jungs diesmal darunter ein Affenkostüm, erstmals in der Bandgeschichte. Das kam ebenso gut an wie der Ska-Punk, der die Massen lautstark antrieb. Ritterschlag für die Band: Viele der zufällig vorbeischlendernden Ring-Rocker blieben stehen, lauschten und tanzten.

    Gegen rund 400 andere Bands mussten sich Destination Anywhere beim Ringrocker-Bandcontest durchsetzen, um diesen Auftritt zu gewinnen. Zurecht. mit so viel Stil hat sich am Ring noch nie eine Band zum Affen gemacht. mkn

    Rock am Ring 2012 - Freitag: Startschuss für die RiesenpartyHeißer Rock bei Party am kühlen RingLinkin Park: Perfekte Show der Headliner am FreitagSoundgarden rocken in die NachtGossip ist ganz nah bei den Fansweitere Links
    Anzeige
    Event-Kalender
    Anzeige
    Anzeige
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!