40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Wertsachen in der Unterhose in Neapel
  • Wertsachen in der Unterhose in Neapel

    Neapel (dpa). Erfinderische neapolitanische Verkäufer haben sich zu Weihnachten eine Geschenkidee einfallen lassen, die dem Image der Stadt im Schatten des Vesuv angepasst ist und nach italienischen Medienberichten dort auch schon reißenden Absatz findet: «Mutande Anti-Scippo», übersetzt etwa: «Unterhosen gegen Diebe».

    Dabei handelt es sich um mit kleinen Taschen versehene Unterwäsche, in der Geld und kleinformatiger Schmuck sicher untergebracht werden können. Bisher gibt es die bombensicheren Höschen nur für Frauen. Sollte die Idee weiter Erfolg haben, dürfen auch die Herren auf ein Modell hoffen. Vielleicht zum nächsten Weihnachtsfest.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -7°C - -1°C
    Samstag

    -5°C - -1°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!