40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Silicon Valley im Brettspiel-Fieber
  • Silicon Valley im Brettspiel-Fieber

    San Francisco/Hamburg (dpa) - Im amerikanischen Technologie- und IT-Mekka Silicon Valley ist derzeit ein deutsches Brettspiel der Renner.

    Die «Siedler von Catan» von Spiele-Erfinder Klaus Teuber seien bei den Computer-Spezialisten südöstlich von San Francisco mittlerweile so beliebt, dass das Spiel bei Tagungen benutzt werde, um die Atmosphäre aufzulockern, berichtete das «Wall Street Journal». Führende Manager nutzen das Spiel, um mit ihren Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Die «Siedler von Catan» kamen 1995 auf den Markt. Auf der fiktiven Insel Catan müssen die Spieler Dörfer, Städte und Straßen bauen und mit Rohstoffen handeln. Die Catan-Spielreihe wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und wird nach Angaben der Erfinder weltweit von 20 Millionen Menschen regelmäßig gespielt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!