40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Selbst ist die Frau: New Yorker Schusterkurse
  • Selbst ist die Frau: New Yorker Schusterkurse

    New York (dpa). Wer sich zu Krisenzeiten sündhaft teure Manolo Blahniks nicht mehr leisten kann, muss sich für seine Highheels etwas anderes einfallen lassen.

    Die New Yorker Designerin Llorraine Neithardt lehrt in Workshops die Kunst des Schusterns. Anfänger kreieren einfache Pantoletten zum Reinschlüpfen, in den Meisterklassen werden aufwändige Stiefel hergestellt. Allerdings kosten die Kurse teils mehr als 2000 Dollar (rund 1500 Euro). Die fantastischen Kreationen aus Baumrinden, gefleckter Schlangenhaut und blutrotem Ziegenleder sind der Hingucker für jede Party. Neithardt verspricht den Teilnehmerin ihren persönlichen «inneren Schuh» zu entdecken, so wie es Hollywood-Star Hilary Swank in dem Streifen «P.S. Ich liebe Dich» (2007) als junge Witwe getan hat. Neithardts eigene Entwürfe sind in dem Film zu bewundern.

    www.shoefineart.com

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -8°C - 1°C
    Sonntag

    -7°C - -1°C
    Montag

    -4°C - 0°C
    Dienstag

    -3°C - 1°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!