40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » «Pina» im Rennen um Europäischen Filmpreis
  • Aus unserem Archiv

    Berlin«Pina» im Rennen um Europäischen Filmpreis

    Die Kino-Doku «Pina» von Regisseur Wim Wenders ist für den Europäischen Filmpreis nominiert. Außerdem sind im Rennen: die Indonesien-Studie «Stand van de Sterren» des Niederländers Leonard Retel Helmrich sowie Victor Kossakovskys internationale Koproduktion «¡Vivan las Antipodas!».

    Wim Wenders
    Wim Wenders bei den Dreharbeiten zu «Pina».
    Foto: Donata Wenders, NFP/Neue Road Movies GmbH - DPA

    Die Auszeichnung der Europäischen Filmakademie wird laut der Mitteilung am 3. Dezember in Berlin verliehen. Wenders 3D-Film über die verstorbene Tänzerin und Choreografin Pina Bausch ist auch der deutsche Kandidat für die Auswahl zum Auslands-Oscar.

    Europäische Filmakademie

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!