40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Oscar-Gala mit Hans Zimmer
  • Aus unserem Archiv

    Los AngelesOscar-Gala mit Hans Zimmer

    Der in Frankfurt geborene Komponist Hans Zimmer wird bei der nächsten Oscar-Verleihung mit den Ton angeben. Nach Mitteilung der Oscar-Akademie wirkt Zimmer als Musikberater bei der 84. Preisgala mit.

    Hans Zimmer
    Hans Zimmer kümmert sich bei der Oscar-Gala um die Musik.
    Foto: Tilman Vogler - DPA

    Dabei steht ihm der Grammy-Gewinner Pharrell Williams zur Seite. «Es ist eine große Ehre, der Akademie in dieser Rolle von Diensten zu sein und dabei zu helfen, das enorme künstlerische Schaffen in diesem Jahr zu feiern und ehren», sagte Zimmer über seine neue Aufgabe. Die Oscar-Gala geht am 26. Februar in Hollywood über die Bühne.

    Zimmer besitzt bereits einen Oscar, den er 1995 für die Vertonung des Zeichentrickhits «Der König der Löwen» gewann. Der 54-Jährige ist bereits neun Mal nominiert worden, zuletzt im vergangenen Januar für die Filmmusik von «Inception». Seine erste Oscar-Nominierung hatte Zimmer 1989 für das Filmdrama «Rain Man» erhalten. Die Vertonung von Filmen wie «Gladiator» (2001) und «Sherlock Holmes» (2010) brachte ihm weitere Nominierungen ein.

    Der seit Ende der 80er Jahre in Kalifornien arbeitende Zimmer hat in Hollywood die Musik für mehr als hundert Filme geschrieben, darunter für «Green Card», «Thelma & Louise», «The Da Vinci Code - Sakrileg» und «Hannibal».

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!