40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Libeskind: Jüdische Akademie Ort des Austauschs
  • Aus unserem Archiv

    BerlinLibeskind: Jüdische Akademie Ort des Austauschs

    Daniel Libeskind lässt zurzeit eine Erweiterung des Jüdischen Museums in Berlin bauen. Die von ihm entworfene Jüdische Akademie sei eine Chance, das Museum um einen Ort der Bildung und des Austauschs zu ergänzen, erklärte der US-amerikanische Stararchitekt bei einer Baubesichtigung am Dienstag.

    Daniel Libeskind
    Daniel Libeskind besucht die Baustelle der künftigen Akademie des Jüdischen Museums.
    Foto: Jörg Carstensen - DPA

    Für die Akademie wird die Halle des einstigen Blumenmarkts gegenüber dem Museum umgestaltet. Der Umbau soll vor allem den Bildungsangeboten und dem Archiv des Museums dienen. Teile der Halle sollen auch für Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen genutzt werden. «Die Planungen für die Fertigstellung liegen bei Ende Juli 2012», sagte Geschäftsführer Börries von Notz.

    Ein eingeschnittener, schräger Holzvorbau wird den neuen Eingangsbereich der Halle bilden. Im Inneren errichtet Libeskind zwei weitere Holzwürfel, die Auditorium und Bibliothek beherbergen sollen. Sie sollen an Transportkisten und die Arche Noah erinnern und die Überlieferung des jüdischen Vermächtnisses symbolisieren.

    Libeskind ist neben dem Jüdischen Museum unter anderem auch Architekt des «One World Trade Centers», des sich im Bau befindlichen Wolkenkratzers am Ground Zero, New York.

    Jüdisches Museum

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!