40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » «Kaiser Kanzler Kimonos»: dpa und Kyodo zeigen Fotos
  • Aus unserem Archiv

    Berlin«Kaiser Kanzler Kimonos»: dpa und Kyodo zeigen Fotos

    Bedeutende Momente aus 150 Jahren japanisch-deutscher Freundschaft zeigt die Fotoausstellung «Kaiser Kanzler Kimonos» von Dienstag an im Berliner Museum für Kommunikation.

    «Kaiser Kanzler Kimonos»
    Rut Brandt (l-r), Kaiserin Nagako, Kaiser Hirohito und Bundeskanzler Willy Brandt vor der Gartenfront des Bundeskanzleramtes am 13. Oktober 1971.
    Foto: Alfred Hennig - DPA

    «Kaiser Kanzler Kimonos»
    Ein Manga-Fan in Düsseldorf.
    Foto: Achim Scheidemann - DPA

    Mit großformatigen Bildern dokumentieren die Nachrichtenagenturen dpa und Kyodo Momente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur sowie Alltagsbegegnungen aus anderthalb Jahrhunderten deutsch-japanischer Beziehungen. «Wir hoffen, mit dieser Fotoausstellung einen Beitrag zur weiteren Festigung dieser Freundschaft zu leisten», erklärte der Geschäftsführer der dpa, Michael Segbers.

    «Kaiser Kanzler Kimonos»
    Blick in die Ausstellung «Kaiser Kanzler Kimonos» im Museum für Kommunikation in Berlin.
    Foto: Maurizio Gambarini - DPA

    Den Schwerpunkt der Schau bilden Begegnungen in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. So ist der Empfang von Tänzerinnen der Sakura-Kirschblüten-Revue durch bayerische Volksmusiker in Lederhosen ebenso zu sehen wie ein Sushi-Meister, der in einem Berliner Restaurant mit einem Samurai-Schwert einen 85 Kilo schweren Thunfisch zerlegt .

    «Kaiser Kanzler Kimonos»
    Mitglieder des 50-köpfigen Ensembles der japanischen Sakura-Kirschblüten-Revue in München (27.08.1963).
    Foto: Gerhard Rauchwetter - DPA

    Deutlich wird die Begeisterung für Technik aus dem jeweils anderen Land: Ein Bild von 1967 dokumentiert, wie die ersten 20 Sportwagen der Marke Honda im Hamburger Hafen entladen werden. Ein anderes Foto zeigt den japanischen Kaiser 1989 samt Familie bei einer Fahrt im VW Käfer durch den Garten seines Palastes. Ältere Bilder zeugen vom Flug eines deutschen Zeppelins über Tokio 1929 oder von der Landung der Pilotin Marga von Etzdorf in Tokio, die 1931 als erste Frau einen Alleinflug nach Japan wagte.

    «Kaiser Kanzler Kimonos»
    Der japanische Regisseur Yoji Yamada und die japanische Schauspielerin Sayuri Yoshinaga bei 60. Berlinale.
    Foto: Arno Burgi - DPA

    Das älteste Foto in der Ausstellung zeigt den Bakteriologen Shibasaburo Kitasato 1889, einen Schüler Robert Kochs, während seines Studiums in Deutschland. Die jüngsten Bilder stammen aus diesem Jahr: Zu sehen sind die japanischen Fußballerinnen nach ihrem WM-Sieg in Deutschland sowie deutsche Helfer bei einem Einsatz nach dem Tsunami in Japan. Dass es in 150 Jahren gemeinsamer Beziehungen auch dunkle Zeiten gab, zeigt ein Foto deutscher Soldaten in einem japanischen Kriegsgefangenenlager 1918.

    Die Fotoschau ist Teil des Veranstaltungsjahres «150 Jahre Freundschaft Deutschland-Japan» unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff und des japanischen Kronprinzen Naruhito. Der 24. Januar 1861 gilt als Beginn des Austausches beider Länder. Damals unterzeichneten Japan und Preußen einen Freundschafts- und Handelsvertrag.

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!