40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » «Ich zahle nie» - Lagerfeld hat kein Portemonnaie
  • Aus unserem Archiv

    München«Ich zahle nie» - Lagerfeld hat kein Portemonnaie

    Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld besitzt keinen Geldbeutel. «Ich weiß nicht, was Sie damit meinen. Einen Geld-... was?», antwortete er der «Süddeutschen Zeitung» vom Freitag auf die Frage, ob er ein Portemonnaie besitze.

    Karl Lagerfeld
    Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld hat keine Lust, sich mit Geldangelegenheiten zu beschäftigen. Das erledigen Mitarbeiter für ihn.
    Foto: Tobias Hase - DPA

    «Ich zahle nie. Darum kümmern sich meine Mitarbeiter. Die machen alles für mich.» Er kümmere sich nie um seine Finanzen («Das langweilt mich zu Tode»). Er habe keinerlei Sinn dafür. «Diese Obsession haben oder nicht haben, sparen oder nicht sparen, das hasse ich.»

    Er habe auch keinen Respekt vor Geld. «Wenn man das Glück hat, was zu haben, muss man es auch ausgeben. Der, der am meisten hat, muss bezahlen, auch für die, die nicht so viel haben.» Er komme ja aus Hamburg: «Da spricht man eigentlich nicht über Geld...», man besitze es einfach. «Und wenn man es nicht hat, dann sollte man noch viel weniger drüber sprechen. Denn wenn man kein Geld hat und darüber spricht, dann ist das ja betteln.»

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!