40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Eduardo Mendoza erhält Cervantes-Preis
  • Freude an der Geschichte

    Eduardo Mendoza erhält Cervantes-Preis

    Eduardo Mendozas spannende Romane begeistern auch in Deutschland. Mal Krimi, mal voller Historie, dann wieder ganz humorvoll: Der Spanier ist ein Meister der Erzählkunst - vor allem wenn es um seine Heimatstadt Barcelona geht.

    Madrid (dpa). Der spanische Romancier Eduardo Mendoza erhält den diesjährigen Cervantes-Literaturpreis, die wichtigste literarische Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt. Dies gab Kulturminister Íñigo Méndez de Vigo am Mittwoch in Madrid ...

    Lesezeit für diesen Artikel (291 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!