40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Blutwurst-Brosche ist der Renner
  • Blutwurst-Brosche ist der Renner

    Karlsruhe/Pforzheim (dpa) - Ohrringe und Broschen in Wurstform - für Stephanie Hensle (29) aus Pforzheim sind sie der letzte Schrei in ihrer Kollektion «Geschnitten oder am Stück». Der absolute Renner bei Männern: eine Blutwurst-Brosche mit Senffleck.

    Ein bisschen deftiger wird es bei Stücken der Kollektion «Meat-Lover» (Fleischliebhaber): Dazu gehören etwa eine Kette mit dem scheinbar echten eingeschnürten Rollbraten oder kleine Tellerchen mit rosafarbenen Würstchen oder Pastete. Inspiriert wurde sie beim Studium an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim. «Das Thema einer Semesterarbeit lautete Schmuck am Stück», erzählt Hensle. Da habe sie an eine Metzgertheke denken müssen, erinnert sie sich - die Idee zum Schmuck war geboren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!