40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Zwei Tote nach Hubschrauber-Absturz in Schleswig-Holstein
  • Zwei Tote nach Hubschrauber-Absturz in Schleswig-Holstein

    Bimöhlen (dpa). Beim Absturz eines Hubschraubers der Bundespolizei sind am Abend in Bimöhlen in Schleswig-Holstein zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine weitere Person schwer verletzt. Der Hubschrauber war mit drei Personen besetzt. Der Absturz ereignete sich gegen 20.00 Uhr. Der Hubschrauber gehörte zur Fliegerstaffel Fuhlendorf in Schleswig-Holstein. Gebäude oder Unbeteiligte wurden nach ersten Erkenntnissen nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Rettungsarbeiten vor Ort dauern an.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!