40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Verletzte bei starken Schneefällen in Japan
  • Verletzte bei starken Schneefällen in Japan

    Tokio (dpa). Bei heftigen Schneefällen in Japan haben sich mehrere Menschen verletzt. Wie der Fernsehsender NHK meldete, kam es im morgendlichen Berufsverkehr in Tokio zu großem Gedränge auf Bahnhöfen, da der Zugverkehr wegen der Schneemassen beeinträchtigt wurde. Auch kam es zu zahlreichen Autounfällen. Laut NHK verletzten sich mindestens sechs Menschen. Schwere Schneefälle melden auch der Nordosten und Norden des Landes. Hier verletzten sich mindestens zwei Dutzend Menschen. Einzelne Flüge mussten gestrichen werden. 

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Hitzewelle in der letzten Ferienwoche: Was haben Sie geplant?

    Es sind nur noch wenige Tage Sommerferien in Rheinland-Pfalz, und die Temperaturen steigen noch einmal so richtig an. Was haben Sie bei dem tollen Wetter geplant?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    20°C - 36°C
    Sonntag

    17°C - 33°C
    Montag

    13°C - 24°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Regionalsport
    Sind Amateurfußballer sozialversicherungspflichtig?

    Bunt, aktuell und nah dran:

    Unser Regionalsport von F wie Fußball bis E wie Extra 

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!