40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Türkei rechnet mit klarer Abnahme von Flüchtlingszahlen nach Abkommen
  • Türkei rechnet mit klarer Abnahme von Flüchtlingszahlen nach Abkommen

    Istanbul (dpa). Die Türkei hat klargestellt, dass das geplante Rücknahmeabkommen mit der EU nicht bereits zuvor nach Griechenland übergesetzte Flüchtlinge umfassen soll. Die Türkei werde Flüchtlinge zurücknehmen, die «ab einem bestimmten Datum» illegal auf die griechischen Inseln gelangt seien, sagte EU-Minister Volkan Bozkir der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Das geplante Abkommen werde die Zahl der Flüchtlinge deutlich reduzieren, die nach Griechenland übersetzen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!