40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Trump siegt bei Republikaner-Vorwahl in Michigan
  • Trump siegt bei Republikaner-Vorwahl in Michigan

    Detroit (dpa). Donald Trump hat sich bei der Vorwahl um die Präsidentschaftskandidatur der US-Republikaner im Bundesstaat Michigan nach Vorhersagen der Sender Fox und NBC durchgesetzt. Trump verwies demnach den Gouverneur von Ohio, John Kasich, auf den zweiten Platz. Dritter wird voraussichtlich Ted Cruz. Trump hatte zuvor auch Mississippi klar gewonnen. Seine Partei hatte zuletzt eine Anti-Trump-Kampagne gefahren, um den schrillen Seiteneinsteiger aus New York als Präsidentschaftskandidaten zu verhindern.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    4°C - 10°C
    Montag

    8°C - 10°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!