40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Ted Cruz gewinnt Vorwahlen in Texas und Oklahoma
  • Ted Cruz gewinnt Vorwahlen in Texas und Oklahoma

    Washington (dpa). Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Ted Cruz hat die Vorwahlen in seinem Heimatstaat Texas sowie in Oklahoma gewonnen. Das ergaben Nachwahlbefragungen mehrerer US-Fernsehsender. Der 45-Jährige setzte sich dort gegen Donald Trump durch. Cruz hatte auch die Abstimmung in Iowa gewonnen. Alle anderen Vorwahlen der Republikaner entschied bislang Trump für sich. Bei den Demokraten holte Hillary Clinton Siege in sechs Staaten. Der Erfolg in Texas ist einer ihrer wichtigsten, weil dort die meisten Delegierten am «Super Tuesday» vergeben werden. Konkurrent Bernie Sanders gewann in Vermont und Oklahoma.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    13°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    13°C - 21°C
    Samstag

    10°C - 18°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!